Logo
"

Erfolgreicher September: Opel steigert Pkw-Zulassungen um 26 Prozent gegenüber Vorjahresmonat

  • September übertrifft mit 6,3 Prozent Marktanteil Vorjahresmonat deutlich
  • Elektromodelle tragen zur positiven Marktentwicklung bei
  • Marktanteil leichter Nutzfahrzeuge ebenfalls überzeugend

Rüsselsheim.  Opel erzielt erneut positive Ergebnisse auf dem wichtigen deutschen Heimatmarkt: Einem erfreulichen August lässt die Marke mit dem Blitz einen starken September folgen. Im vergangenen Monat wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) gut 14.000 Pkw des Rüsselsheimer Herstellers zugelassen. Das entspricht einem Marktanteil von 6,3 Prozent und einer Steigerung von rund 26 Prozent im Vergleich zum September des Vorjahres. Damit fuhr Opel zum zweiten Mal in Folge in die Top 5 der KBA-Rangliste.

Zu den positiven Ergebnissen trägt nicht zuletzt auch entscheidend die starke Performance des Opel-Händlernetzes bei. Vor Ort sowie online stehen den interessierten Kunden die Experten mit umfassenden, fachkundigen Informationen zur Seite und bieten maßgeschneiderte Angebote und Optionen für so gut wie jedes Kundenprofil.

Einer der Treiber der erfolgreichen Entwicklung waren einmal mehr die batterie-elektrischen Modelle mit dem Blitz. So lag der Opel-BEV-Marktanteil erneut über dem Pkw-Gesamtmarktanteil. Vor allem der Opel Corsa Electric und der Opel Mokka Electric elektrisieren die Kunden dauerhaft. Und die baldige Händlereinführung des jüngst mit dem „autonis“1 zum schönsten Kleinwagen gekürten neuen Corsa wird dem Kleinwagen-Bestseller weiteren Schub verleihen.

Nicht nur die Pkw, auch die leichten Nutzfahrzeuge mit dem Blitz begeistern die Kunden. Dazu trägt auch die breite Auswahl an Antriebsalternativen bei: So sind schon heute alle Nutzfahrzeuge von Opel wahlweise auch batterie-elektrisch und damit lokal emissionsfrei erhältlich.

Opel hat bereits jetzt 15 elektrifizierte Fahrzeuge im Angebot, mit denen die wichtigsten Marktsegmente abgedeckt werden. Dazu gehören auch der City-Stromer Rocks Electric sowie der Vivaro HYDROGEN mit Wasserstoff-Brennstoffzelle. Bis 2024 wird Opel in allen Baureihen mindestens ein batterie-elektrisches Modell anbieten. Ab 2025 wird jeder neu eingeführte Opel ausschließlich rein elektrisch sein.