Logo
"

Hyundai verdoppelt Fahrgemeinschaften im Amateursport: 672 Tonnen CO2 in Saison 2022/2023 eingespart

  • Hyundai verbindet Nachhaltigkeit und Sport 
  • Über 112.000 Fahrgemeinschaften in abgelaufener Spielzeit unterwegs
  • Hyundai setzt im Amateursport Zeichen für eine emissionsfreie Zukunftsmobilität 

Hyundai fördert die Nachhaltigkeit im Amateursport in Deutschland und setzt damit ein weiteres Zeichen für eine emissionsfreie Zukunftsmobilität. Gemeinsam mit Deutschlands größter Sport-Team-Organisations-App „SpielerPlus“ ruft der größte asiatische Importeur in Deutschland über vier Millionen Amateursportler in 73 Sportarten auf, Fahrgemeinschaften auf dem Weg zum Training oder zum Spiel zu bilden und so CO2 einzusparen.

Mit Erfolg: In der abgelaufenen Saison 2022/2023 wurden 112.057 Fahrgemeinschaften gebildet, durch die schätzungsweise über 672 Tonnen CO2 eingespart wurden. Bereits in der Spielzeit davor hatten insgesamt 57.241 Fahrgemeinschaften eine Ersparnis von über 343 Tonnen CO2 im wahrsten Sinne des Wortes eingefahren.